Veranstaltung am 3. März: BEZIRKLICHE KINDER- UND JUGENDARBEIT IM WEDDING mit Sabine Smentek, Stadträtin für Jugend und Schule im Bezirk Mitte

In unserem Abteilungsgebiet gibt es eine Reihe von Kinder- und Jugendeinrichtungen. Unser Abteilungsname „Grünes Dreieck“ bezieht sich auf die Fläche zwischen Trift- und Luxemburger Straße, auf der sich der Abenteuerspielplatz Telux und die Weddinger Kinderfarm befi nden. Die Geschichte unserer Abteilung ist seit Jahrzehnten mit diesen Einrichtungen verbunden.

Wir wollen unsere März-Mitgliederversammlung nutzen, um uns einen aktuellen Überblick über die Kinder- und Jugendarbeit im Umfeld der Müllerstraße zu verschaffen. Welche Einrichtungen gibt es ins unserer Umgebung? Welche Projekte bieten sie an? Welchen Bedarf gibt es im Wedding?

Diese Bestandsaufnahme wollen wir mit einer Diskussion über die Anforderungen an eine moderne Kinder- und Jugendarbeit verbinden. Welche Ansprüche müssen Einrichtungen und Projekte heute erfüllen, um Kinder und Jugendliche adäquat ansprechen zu können? Wie müssen sie dazu aufgestellt sein und welche pädagogischen Konzepte stehen zu Verfügung?

Wir freuen uns sehr, diese und weitere Fragen mit unserer

Bezirksstadträtin für Schule und Jugend Sabine Smentek

zu diskutieren.

DIENSTAG, 3. MÄRZ 2015, 19.00 UHR

KURT-SCHUMACHER-HAUS (MÜLLERSTR. 163)

sabine-smentek-foto.1024x1024

Kommentieren ist geschlossen.