Veranstaltung: Wenn Wut wählen geht – Rechtspopulismus in Europa

Europa

Am 10. November 18 Uhr im August-Bebel-Institut, Müllerstraße 163.

Angst, Enttäuschung, Wut – Stimmungen sind zurück in der Politik. Und während in Deutschland noch über die Wahlerfolge der „Stimmungspartei“ AfD diskutiert wird, gehören rechts-populistische Parteien in anderen Ländern Europas schon lange zum Alltag.

Doch wie kommt es, dass für die Wahlentscheidung der Menschen Fakten immer unwichtiger zu werden scheinen? Gefährdet Populismus das europäische Projekt – oder ist die EU am Ende selber schuld?

Diese und weitere Fragen rund um das Thema Rechts-populismus in Europa wollen wir gemeinsam mit Sylvia-Yvonne Kaufmann, Mitglied im Europäischen Parlament, und Stefan Kunath, Young Expert des Vereins Junge Europäische Föderalisten, diskutieren.

Wir freuen uns auf euer Kommen!

SPD Abteilungen Grünes Dreieck und Gesundbrunnen

Kommentieren ist geschlossen.