Termine (5)

Arbeit der Zukunft - Kreisdelegiertenversammlung 2019.1

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Samstag, 23.02.2019, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr.
Ort: ZK/U - Zentrum für Kunst und Urbanistik, Siemensstraße 27, 10551 Berlin

Wir laden herzlich ein zur Kreisdelegiertenversammlung am

Samstag, 23. Februar um 10 Uhr (Mitglieder der Mandatsprüfungskommission um 09.30 Uhr),

ins ZK/U - Zentrum für Kunst und Urbanistik in der Siemensstraße 27, 10551 Berlin.

Den Schwerpunkt unserer Diskussionen werden unsere Forderungen an die Arbeitswelt von heute und morgen bilden. Nach unserer Woche zur Arbeit der Zukunft im Oktober vergangenen Jahres wollen wir programmatische Eckpunkte formulieren und mit unseren Beschlüssen die Position der SPD weiterentwickeln.

Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus?
Wie soll sich Arbeit verändern?
Welche Sicherheit brauchen wir in der digitalen Arbeitswelt?
Welche Spielregeln braucht es?

Wir wollen dabei von 10-13 Uhr insbesondere zu den Bereichen

- Tarifbindung, Allgemeinverbindlichkeit, Mitbestimmung, Mindestlohn,
- Vereinbarkeit Beruf und Familie, Arbeitszeit, Brückenteilzeit, Entgelttransparenz und
- Arbeit der Zukunft

mit externen Referenten*innen diskutieren. Folgende Gäste konnten wir dafür gewinnen u. a. Micha Heilmann, NGG Hauptstadtbüro, Dr. Johanna Wenckebach, IG Metall Berlin-Brandenburg-Sachsen.
Pro Themenblock ist max. eine Stunde vorgesehen.

Die Beratung aller weiteren Anträge beginnt ab 13 Uhr.

Kinder sind bei allen Veranstaltungen der SPD Mitte immer herzlich willkommen. Solltet Ihr für die Zeit der Sitzung eine Kinderbetreuung benötigen, wendet Euch bitte bis zum 19.02.2019 unter kreis.mitte@spd.de an unsere Kreisbüro mit folgenden Angaben: Zeitraum der Betreuung, Name und Alter des Kindes

Solidarische Grüße
Eure SPD Mitte

Ein Beitrag von SPD Berlin-Mitte

Sprechstunde von Ralf Wieland, MdA

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Donnerstag, 28.02.2019, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr.
Ort: Bürgerbüro am Gesundbrunnen Behmstr. 11, 13357 Berlin

Ein Beitrag von SPD Berlin-Mitte

„100 Jahre durch dick und dünn“ - Empfang der ASF Berlin Mitte

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Samstag, 09.03.2019, 10:30 Uhr - 13:00 Uhr.
Ort: Kurt-Schumacher-Haus, Müllerstraße 163, 13353 Berlin

Liebe Genossinnen,

Das diesjährige Frauenfrühstück der ASF Berlin Mitte steht unter dem Motto „100 Jahre durch dick und dünn“, da Frauen in den letzten 100 Jahren gemeinsam viele Höhen und Tiefen durchlebt haben. Frauen können seit nunmehr 100 Jahren wählen und gewählt werden - ein Meilenstein in der Geschichte der Demokratie, lang und hart erstritten. Die Errungenschaften des letzten Jahrhunderts und auch in diesem Jahr durch die Ernennung des „Internationalen Frauentages“ als Feiertag geben Anlass zum Feiern.

Die ASF Berlin Mitte lädt daher alle Frauen am Samstag, den 9.3.2019 zum Empfang mit Frauenfrühstück in das Kurt-Schumacher-Haus, Müllerstraße 163, 13353 Berlin ein. 

Mit dabei sind u.a.:
Sawsan Chebli, Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales in der Senatskanzlei

Sabine Smentek, Staatssekretärin für Informations- und Kommunikationstechnologie in der Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport 

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Betül Özdemir, Kreisvorsitzende der ASF Berlin Mitte

Ein Beitrag von SPD Berlin-Mitte

Sprechstunde von Ralf Wieland, MdA

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Donnerstag, 14.03.2019, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr.
Ort: Bürgerbüro am Gesundbrunnen Behmstr. 11, 13357 Berlin

Ein Beitrag von SPD Berlin-Mitte

Sprechstunde von Ralf Wieland, MdA

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Donnerstag, 28.03.2019, 15:00 Uhr - 16:00 Uhr.
Ort: Bürgerbüro am Gesundbrunnen Behmstr. 11, 13357 Berlin

Ein Beitrag von SPD Berlin-Mitte